Read e-book online Aktiv und kreativ medialen Risiken begegnen: PDF

By Jürgen Lauffer,Renate Röllecke

Mediennutzung gilt als riskant. Vor allem die digitalen Medien werden als besonders bedrohlich angesehen, möglicherweise weil sie relativ neu sind, von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen intensiv genutzt werden und bei diesen sehr beliebt sind.
Obwohl es den Nachweis der unmittelbaren Wechselwirkung zwischen Mediennutzung­ und kindlichem oder jugendlichem Handeln nicht gibt, so existieren doch vielfältige­ Gefährdungspotentiale, die ernst zu nehmen und pädagogisch anzugehen sind. Medien­pädagogik mit ihren auf verschiedene Alterszielgruppen abgestimmten ­Methoden spielt hierbei eine wichtige Rolle. Doch welche Risiken gilt es zu bekämpfen und wie sehen pädagogische Konzepte und Strategien hierzu aus? Wie können Familien­ aktiv erreicht, Kinder und Jugendliche kreativ oder spielerisch angeregt werden, sich mit dem Medienangebot und dem eigenen Mediengebrauch auseinanderzusetzen?
Der eight. Band aus der Handbuchreihe zum Dieter Baacke Preis geht auf die durch ­digitale Medien sich verändernden Lebensbedingungen ein, zeigt verschiedene ­Risiken auf und beleuchtet praktische Ansätze zur kreativen und aktiven ­
Bearbeitung mit Kindern und Jugendlichen.
Im zweiten Teil des Bandes verdeutlichen die Preisträgerprojekte des Dieter Baacke Preises attraktive Wege und Methoden, wie die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in der pädagogischen Praxis gefördert werden kann. Dabei geht es um die Minderung von Risiken und die Verbesserung der Sozialisationschancen.
Interviews und Projektbeschreibungen veranschaulichen Praxismodelle der ­Arbeit mit digitalen mobilen Medien oder auch in integrativen, internationalen oder generations­übergreifenden Gruppen.

Show description

Read or Download Aktiv und kreativ medialen Risiken begegnen: Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven. Beiträge aus Forschung und Praxis. Prämierte Medienprojekte (Dieter Baacke Preis Handbuch) (German Edition) PDF

Best media studies books

Download e-book for iPad: Aufgaben und Funktionen von Musikverlagen und by André Fietkau

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, observe: 1,7, Universität Siegen (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Medienmanagement), Veranstaltung: Seminar „Aufgaben, Probleme und neuere Entwicklungen des Medienmanagements in der Musikwirtschaft“, Sprache: Deutsch, summary: Für Komponisten, Textdichter und Interpreten ist die Frage der Wahrung und Wahrnehmung ihrer Urheber- und Leistungsschutzrechte von entscheidender Bedeutung.

William Housley,Richard Fitzgerald's Media, Policy and Interaction PDF

Positioned in the box of discourse-oriented methods to coverage and media, this assortment explores the interface among executive, media and the general public, highlighting the expanding significance put on media channelled 'public opinion' as a part of a democratic method. The authors use a number of discourse analytic tools together with CA/MCA, Discourse research and Interactionism, to supply discussions round the social association of coverage debate in media websites together with information interviews, public entry declares, broadcast debates, panel discussions, mediated govt tasks, newspapers and information pronounces.

Get framediale: digitale Medien in Bildungseinrichtungen [Band PDF

Selbstorganisiertes und kollaboratives Lernen ist nachhaltig. Digitale Medien - cellular Geräte und Web-Werkzeuge -, die individualisierbare Lernumgebungen zur Verfügung stellen und das gemeinsame Lernen ermöglichen, leisten daher einen wesentlichen Beitrag für den erfolgreichen Wissens- und Kompetenzerwerb in Schule und Hochschule.

Corporate Design am Beispiel der Marke "Nivea" (German - download pdf or read online

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Folgender textual content wird ein praktisches Beispiel für erfolgreiches company layout anhand einer bestehenden Marke enthalten. Die Auswahl ist jedoch sehr groß und es fanden sich mehrere gute Beispiele aus dem täglichen Bedarf, wie "Henkel" mit "Persil", "Milka" von "KraftFood", doch wir entschieden uns für Klassiker unter den täglichen Gebrauchsgütern: Die Marke "Nivea".

Additional info for Aktiv und kreativ medialen Risiken begegnen: Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven. Beiträge aus Forschung und Praxis. Prämierte Medienprojekte (Dieter Baacke Preis Handbuch) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes